Autofahrer – wie lange nach Unfall auf Polizei warten?

05.05.2021 – Damit ein Unfallschaden von der Versicherung reguliert wird, muss er prinzipiell von „feststellungsbereiten Personen“, sprich Polizisten, dokumentiert werden. Diese können allerdings nicht immer zeitnah zum Unfallort kommen, weshalb sich häufig die Frage stellt, wie lange man als Unfallbeteiligter warten sollte. Reicht eine Stunde? Oder doch lieber zwei oder…

mehr lesen …

Frostschäden an Wasserleitungen verhindern

16.04.2021 – Zwischen 120 und 150 Millionen Euro Schaden richten durch Frost geplatzte Wasserleitungen in Deutschland alljährlich an, wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft kürzlich berichtete. Das entspricht rund 5 Prozent der Leitungswasserschäden in der Wohngebäudeversicherung. Ein Großteil der Frostschäden ließe sich mit einfachen Maßnahmen vermeiden – etwa mithilfe der…

mehr lesen …

Vorsicht beim Laden von E-Autos: Brandgefahr!

31.03.2021 – Elektroautos werden allmählich zum Massenprodukt. Was viele Käufer jedoch nicht wissen: Werden die Akkus an normalen Steckdosen in der heimischen Garage aufgeladen, besteht (unter anderem) erhöhte Brandgefahr. Denn nicht alle gängigen Schutzkontaktsteckdosen und zugehörigen Installationen sind der Dauerbelastung gewachsen. Grundsätzlich sollte die vorhandene Infrastruktur zuerst von einem Elektroinstallateur…

mehr lesen …

Zombiefizierung deutscher Unternehmen hat begonnen

27. 02. 2021  – Durch das Aussetzen der Insolvenz-Antragspflicht steigt die Zahl der Pleitefirmen dramatisch an, mit gravierenden Folgen auch für gesunde Unternehmen. Übersteht Ihre Firma diese Krise?  Nach Ansicht vieler Experten führt die Aussetzung der Pflicht zur Insolvenz-Anmeldung zu einer gewaltigen Anzahl sogenannter ZombieUnternehmen. Der Ökonom Hans-Werner Sinn äußerte…

mehr lesen …

Auto getunt? Versicherer informiert?

16.02.2021 – Ob imposantere Bereifung, Chiptuning, Sportgrill oder Doppelauspuff: Die Deutschen verleihen ihrem Auto gern eine Extranote. Mal geht es um mehr Motorleistung, mal um die Optik. Was viele Kfz-Halter nicht wissen: Wer sein Auto tunt, bewegt sich schnell in einer rechtlichen Grauzone. Sowohl die Betriebszulassung als auch der Versicherungsschutz…

mehr lesen …

Immobilienpreise in den Speckgürteln holen auf

06.01.2021 – Noch wohnt es sich rund um die großen Metropolen deutlich günstiger als in diesen selbst. Im Umland von Berlin, Hamburg, München, Köln und Stuttgart zahlt man im Durchschnitt weniger als halb so viel für Wohnraum wie innerhalb der jeweiligen Stadtgrenzen. Doch die Schere schließt sich immer weiter, insbesondere…

mehr lesen …

Überhitzen die Immobilienmärkte in München und Frankfurt?

29.11.2020 – Die Immobilienpreise klettern auch in Pandemiezeiten unaufhörlich weiter – zumindest die für Wohnimmobilien. Kein Wunder: Das eigene Heim hat als Rückzugsraum an Bedeutung gewonnen, zudem arbeiten immer mehr Menschen zu Hause und brauchen entsprechende (größere) Räumlichkeiten. Im ersten Quartal dieses Jahres verteuerten sich Eigentumswohnungen in den sieben größten…

mehr lesen …